Aktiva

Gesamtheit der geldwerten Rechte, die einer natürlichen oder juristischen Person zustehen. Bilanz, Passiva.

(N. PI.) sind die Vermögensteile eines Unternehmens, die auf der (links geführten) Aktivseite der Bilanz ausgewiesen werden (Anlagevermögen z.B. Grundstücke,Umlaufvermögen z.B. Erzeugnisse). -Passiva

Aktivposten; Bilanz.

Vermögen, Bilanz.






Vorheriger Fachbegriff: aktiv | Nächster Fachbegriff: Aktivbürgerschaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen