Suarez, Carl Gottlieb

(1746-1798), Schöpfer des preuß. Allgemeinen Landrechts, das unter Abwendung von dem formalen Rechtsdenken des durch die Rezeption eingeführten römischen Rechts den Einflüssen der Lehre vom Naturrecht weitgehend Raum gab.






Vorheriger Fachbegriff: StVSt | Nächster Fachbegriff: Subdelegation


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen