Abgabefrist

Zeitraum, innerhalb dessen eine Steuererklärung bei einer Finanzbehörde einzureichen ist. Nach der Grundregel des § 149 Abs. 2 AO sind Steuererklärungen, sofern der Besteuerungszeitraum das Kalenderjahr ist, spätestens fünf Monate nach Ablauf des Jahres abzugeben. Abweichende Regeln finden sich in Einzelsteuergesetzen. Vielfach wird die Abgabefrist durch gesetzliche Fristverlängerungen, Verwaltungsanweisungen oder durch Verwaltungsakt im Einzelfall verlängert.






Vorheriger Fachbegriff: Abgabe von Betäubungsmitteln, unerlaubte | Nächster Fachbegriff: Abgaben


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen