Ablieferungspflicht

gesetzliche Verpflichtung der landwirtschaftlichen Betriebe in der DDR, ihre Erzeugnisse nach vorgeschriebenen Arten, Mengen und Terminen an die volkseigenen Erfassungs- und Aufkaufbetriebe (VEAB) zum Erfassungspreis abzuliefern.






Vorheriger Fachbegriff: Ablieferung | Nächster Fachbegriff: ABM


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen