Abolition

(lat. abolitio = Aufhebung) Niederschlagung.

Vergehenmachung, Niederschlagung eines Strafverfahrens (durch Gesetz), Amnestie

ist die Niederschlagung des Strafverfahrens vor dessen rechtskräftigem Abschluss. Sie ist nicht als Einzelmaßnahme, sondern nur als genereller Gnadenerweis (Straffreiheitsgesetz Straffreiheit) zulässig. S. a. Gnadenrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Abnutzung | Nächster Fachbegriff: Abonnementvertrag


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen