Anathema

(griech.), bezeichnet kirchenrechtlich den Kirchenbann (Bann).

(griech. [N.J Gottgeweihtes, durch Verfluchung erfolgende Auslieferung an Gottes Zorn) ist (untechnisch) der kirchliche Bann.

(griech.): in der kath. Kirche Bezeichnung für den kirchlichen Bann; s. a. Exkommunikation.






Vorheriger Fachbegriff: Anarchie | Nächster Fachbegriff: Anatomievertrag


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen