Anschluss

ist die gewollte Herstellung einer Verbindung eines Umstands mit einem anderen (z.B. Anschluss Österreichs an das deutsche Reich 1938). Lit.: Roesler, 7., Der Anschluss von Staaten in der modernen Geschichte, 2000






Vorheriger Fachbegriff: Anschlag | Nächster Fachbegriff: Anschluss- u. Benutzungszwang


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen