Art

ist eine durch mindestens ein gemeinsames Merkmal verbundene Mehrheit von Gegebenheiten. Die A. ist eine durch ein gemeinsames unterscheidendes Merkmal gekennzeichnete Untereinheit der Gattung. Gegenüber der Einzelgegebenheit ist sie durch mindestens eine Gemeinsamkeit von Einzel- merkmalen abstrahiert.






Vorheriger Fachbegriff: Arrondierung | Nächster Fachbegriff: Artenschutz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen