Atemalkohol

ab 0,25mg/l Atemluft, der 0,5‰ Blutalkohol entspricht, beim Führen eines Kfz. stellt eine Ordnungswidrigkeit dar (§ 24 a StVG). Die A.-Analyse stellt neben den Verfahren zur Bestimmung des Blutalkohols (Alkoholgenuss des Verkehrsteilnehmers) ein zulässiges Beweismittel dar. Eine Mitwirkung des Betroffenen kann aber nicht verlangt werden.






Vorheriger Fachbegriff: AT-Angestellte | Nächster Fachbegriff: Atemluftalkoholkonzentration


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen