Aufbewahrung

1) Von beweglichen Sachen aufgrund Vertrages Verwahrung; 2) A. von Lebensmitteln. Nach § 3 LebensmittelG ist es verboten, Lebensmittel für andere derart zu gewinnen, aufzubewahren oder sonst zu behandeln, dass ihr Genuss geeignet ist, die menschliche Gesundheit zu schädigen.

Verwahrung, Handelskauf, Ansichtsendung, Gastwirtshaftung.






Vorheriger Fachbegriff: Aufbauseminar | Nächster Fachbegriff: Aufbewahrungsfristen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen