Auflauf

früher strafbare Handlung nach § 116 StGB. Durch das 3. StrafrechtsreformG wurde § 116 StGB aufgehoben. Der A. ist jetzt nach Art. 2 des genannten Gesetzes als unerlaubte Ansammlung mit Geldbusse bedroht. Danach handelt ordnungswidrig, wer sich einer öffentlichen Ansammlung anschliesst oder sich nicht aus ihr entfernt, obwohl ein Träger von Hoheitsbefugnissen die Menge dreimal rechtmässig aufgefordert hat, auseinanderzugehen. Aufruhr, Demonstration.

Ansammlung, unerlaubte.






Vorheriger Fachbegriff: Auflassungsvormerkung | Nächster Fachbegriff: Auflaufbremse


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen