Aufmaß

ist die Feststellung des Umfangs einer Leistung bei einem Werk- (insbes. Bau-)Vertrag. Es stellt aber, auch wenn es gemeinschaftlich vorgenommen wird, noch nicht die Abnahme des Werks dar.






Vorheriger Fachbegriff: Auflösungsverschulden | Nächster Fachbegriff: Aufmerksamkeiten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen