Berufliche Fortbildung

B. F. soll es nach § 1 IV BBiG (Berufsbildung) ermöglichen, die berufliche Handlungsfähigkeit zu erhalten, anzupassen und beruflich aufzusteigen. Einzelheiten regeln §§ 53-57 BBiG.






Vorheriger Fachbegriff: Berufliche Ausbildung | Nächster Fachbegriff: Berufliche Handlungsfähigkeit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen