blanco

(span. = weiß); das Blanko = die nicht vollständig ausgefüllte, häufig nur unterschriebene Urkunde, z.B. B.-Voltmacht, B. -Kredit, B. - Wechsel. Wird durch B.-Unterschrift hergestellt.






Vorheriger Fachbegriff: BKA | Nächster Fachbegriff: Blankett


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen