Blutspenden

werden im Transfusionsgesetz mit dem Ziel sicherer und gesicherter Versorgung geregelt. Blutspender sind kraft Gesetzes unfallversichert (§ 2 I Nr. 13 b SGB VII).






Vorheriger Fachbegriff: Blutschande | Nächster Fachbegriff: Blutsverwandtschaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen