Bundesbehandlungsschein

Früher Nachweis der Leistungsberechtigung nach dem Bundesversorgungsgesetz. An die Stelle des B. ist ein Ausweis getreten, der der Krankenversichertenkarte in der gesetzlichen Krankenversicherung entspricht (§ 18 b BVG; § 15 SGB V).






Vorheriger Fachbegriff: Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit | Nächster Fachbegriff: Bundesbehörde


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen