Bundeswaldgesetz

ist das Gesetz zur Erhaltung des Walds und der Förderung der Forstwirtschaft vom 2.5. 1975. Lit.: Klose, F./Orf, S., Forstrecht, 2. A. 1998






Vorheriger Fachbegriff: Bundeswahlordnung | Nächster Fachbegriff: Bundeswaldinventur


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen