corporate governance

(engl.) Unternehmensleitung (als Bündel freiwillig beachteter Verhaltensregeln) Lit.: Peltzer, M., Deutsche Corporate Governance, 2. A. 2004; Ringleb, H./Kremer, T./Lutter, M./Werder, A. v., Deutscher Corporate Governance Kodex, 2. A. 2005

Führungsgrundsätze für eine Aktiengesellschaft. Vom Bundesministerium der Justiz wird im amtlichen Teil des elektronischen Bundesanzeigers (www.bundesanzeiger.de) der CorporateGovernance-Kodex veröffentlicht. Mit der Weiterentwicklung und Aktualisierung des „Knigge für Unternehmen” ist eine privatwirtschaftlich beeinflusste Regierungskommission (http://corporate-governa nce-code.de) beauftragt. Gemäß § 161 AktG erklären Vorstand und Aufsichtsrat der börsennotierten Aktiengesellschaften jährlich, dass diesem Kodex entsprochen wurde und wird und welche Empfehlungen nicht angewendet wurden oder werden






Vorheriger Fachbegriff: Corporate Compliance | Nächster Fachbegriff: Corporate Governance Kodex


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen