Deszendent

(lat. descendere = absteigen), Verwandter (Verwandtschaft) absteigender Linie, Abkömmling (Kinder, Enkel usw.). Aszendent.

ist der Abkömmling oder Nachfahre eines Menschen (z.B. Sohn, Enkelin) im Gegensatz zum Aszendenten oder Vorfahren. Lit.: Schwab, D., Familienrecht, 14. A. 2006






Vorheriger Fachbegriff: Desuetudo | Nächster Fachbegriff: Deszendenten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen