Dienst nach Vorschrift

ist eine Form des Streiks, der darin besteht, dass die Arbeitnehmer den Betrieb durch übergenaue Befolgung der Vorschriften zum Erliegen bringen. Beamte, denen das Streikrecht nicht zusteht, dürfen sich an einem D. n. V. nicht beteiligen (öffentlicher Dienst).

Berufsbeamtentum.






Vorheriger Fachbegriff: Dienst | Nächster Fachbegriff: Dienst- und Treueverhältnis


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen