Drittschutz

ist der Schutz dritter, nicht unmittelbar beteiligter oder betroffener Personen. Lit.: König, S., Drittschutz, 1993 (Diss.); Zugehör, H., Berufliche Dritthaftung, NJW 2000, 1601






Vorheriger Fachbegriff: Drittschuldnerklage | Nächster Fachbegriff: Drittstaatenregelung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen