Einfaches Gesetz

nennt man ein förmliches Gesetz (des Bundes oder eines Landes), das keine Verfassungsänderung zum Inhalt hat und deshalb nicht der hierfür vorgesehenen qualifizierten Mehrheit bedarf.






Vorheriger Fachbegriff: Einfacher Zeitmietvertrag | Nächster Fachbegriff: einfaches Legitimationspapier


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen