Elf Männer

(griech.: Hendeka), Name der Gerichtsbehörde im alten Athen mit Aufgaben aus der Strafjustiz; die E.M. wurden jährlich durch das Los bestellt.






Vorheriger Fachbegriff: ELER | Nächster Fachbegriff: Elfes-Urteil


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen