Feriensachen

Ferien

Gerichtsferien.

Streitsache, in der ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit auch während der Gerichtsferien (15. Juli bis 15. September) Termine abhalten und Entscheidungen erlassen kann. Bestimmte Arten von Rechtsstreitigkeiten (z.B. Strafsachen) sind F. kraft Gesetzes, andere können auf Antrag zur F. erklärt werden.

Gerichtsferien.






Vorheriger Fachbegriff: Feriensache | Nächster Fachbegriff: Ferienverkehr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen