Fernmelde-Union

Die Internationale F.-U. (International Telecommunication Union, ITU) wurde gegründet durch Vertrag v. 12. 11. 1965 in Montreux. Sitz ist Genf. Die F. U. verfolgt - ähnlich dem Weltpostverein - die Zusammenarbeit der angeschlossenen Staaten zur Verbesserung und technischen Weiterentwicklung des Fernmeldedienstes. Die BRep. ist der I. F.-U. beigetreten (BGBl. 1968 II 931).






Vorheriger Fachbegriff: Fernlicht | Nächster Fachbegriff: Fernmeldeanlagen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen