Flugmodelle

sind unbemannte Luftfahrzeuge, die in Sichtweite des Steuerers ausschließlich zum Zweck des Sports oder der Freizeitbeschäftigung betrieben werden und bei einem Fluggewicht von über 25 kg der Musterzulassungspflicht unterliegen (§ 1 LuftVZO).






Vorheriger Fachbegriff: Fluglotsen | Nächster Fachbegriff: Flugplankoordinierung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen