Gestattung

Verstattung.

ist bei der Sondernutzung die neben der behördlichen Erlaubnis (z.B. des Straßenbaulastträgers) vielfach noch erforderliche Einverständniserklärung des Eigentümers der benutzten Sache (z.B. des Straßeneigentümers). Daneben kann G. auch ein behördlicher Akt sein.

Erlaubnis (behördliche).






Vorheriger Fachbegriff: Gestapo | Nächster Fachbegriff: Geständnis


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen