Grabmal

Vorsätzliche u. rechtswidrige Beschädigung od. Zerstören eines Grabmals (Grabdenkmals) wird nach § 304 StGB mit Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren od. mit Geldstrafe bestraft.






Vorheriger Fachbegriff: GPS | Nächster Fachbegriff: Grabschändung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen