Hagelversicherung

ist eine Art der Schadensversicherung, bei der die versicherten Bodenerzeugnisse gegen Schäden, die durch Hagelschlag entstehen, versichert sind. Für die H. gelten die allgemeinen Vorschriften über den Versicherungsvertrag sowie entsprechende Versicherungsbedingungen.






Vorheriger Fachbegriff: Haftverschonung | Nächster Fachbegriff: Hakim


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen