Hilfe zum Aufbau oder zur Sicherung der Lebensgrundlage

Im Sozialrecht :

Die Hilfe zum Aufbau oder zur Sicherung der Lebensgrundlage ist eine der Hilfen in besonderen Lebenslagen der Kriegsopferfürsorge (§27d Abs. 1 Nr. 1 BVG).






Vorheriger Fachbegriff: Hilfe in Seenot | Nächster Fachbegriff: Hilfe zum Erwerb praktischer Fähigkeiten und Kenntnisse


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen