Institutsgarantien

schützen in verfassungskräftiger Weise bestimmte privatrechtliche Einrichtungen der Sozialordnung, so z.B. die Ehe und Familie, das Eigentum und das Erbrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Institutsgarantie | Nächster Fachbegriff: Instruktion


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen