Jugoslawien

ist der u.a. aus Gebieten Österreich- Ungarns 1918 entstandene, seit 1991 durch Abspaltung einzelner Teilrepubliken (Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro) auf Serbien verkleinerte und damit unte3rgegangene südosteuropäische Staat. Lit.: Bär, S., Der Zerfall Jugoslawiens, 1995






Vorheriger Fachbegriff: Jugendwohnheim | Nächster Fachbegriff: Jugoslawien-Strafgerichtshof


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen