Kartellgesetz

ist das zum 1.1. 1999 stark veränderte Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Lit.: Bechtold, R., GWB. Kartellgesetz, 4. A. 2006; Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen Kommentar zum Kartellgesetz, hg. v. Immenga, U./Mestmäcker, E., 3. A. 2001

Das deutsche Kartellrecht ist im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) geregelt.






Vorheriger Fachbegriff: Kartelle | Nächster Fachbegriff: Kartellordnungswidrigkeiten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen