Kirchenvorstand

Organ, das das Vermögen einer kath. Pfarrei verwaltet, mit z. T. abweichenden Bezeichnungen; in evangel. Kirchen i.d.R. Selbstverwaltungsorgan der Gemeinde; Synode.






Vorheriger Fachbegriff: Kirchenverwaltung | Nächster Fachbegriff: Kirchenzehnt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen