Kurzzeitpflegeheim

ist ein Heim oder Teil eines Heimes, das der vorübergehenden Pflege Volljähriger dient (§ 1 III HeimG). Vorübergehend in diesem Sinne ist ein Zeitraum von bis zu vier Wochen. Für K. gelten Sondervorschriften des HeimG (Heim), u. a. § 5 IV Beschränkung der Leistungspflicht, § 8 Befristung von Verträgen, § 9 IX Kündigung.






Vorheriger Fachbegriff: Kurzzeitpflege | Nächster Fachbegriff: Kustos


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen