Landesmittelbehörde

Den obersten Landesbehörden unmittelbar nachgeordnete Behörden der unmittelbaren Landesverwaltung, die — im Gegensatz zu den Landesoberbehörden — lediglich für einen Teil des Landesgebietes zuständig sind (z. B. die Bezirksregierungen bzw. die Regierungspräsidenten).






Vorheriger Fachbegriff: Landesmedienanstalten | Nächster Fachbegriff: Landesoberbehörde


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen