Loskauf

in Deutschland (ausser Preussen) bis 1867 vorgesehene Befreiung vom Wehrdienst gegen Bezahlung eines Geldbetrages, für den der Staat einen Ersatzmann dingte.






Vorheriger Fachbegriff: Lose | Nächster Fachbegriff: Losordal


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen