Neukantianismus

ist die die Gedankengänge Kants erneuernde Philosophie. Lit.: Alexy, R., Neukantianismus und Rechtsphilosophie, 2002; Pätzold, D., Der Neukantianismus, 2002






Vorheriger Fachbegriff: Neuherstellung | Nächster Fachbegriff: neutral


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen