Nicht-bundeseigene Eisenbahn

ist jede Eisenbahn, an der der Bund keine Mehrheit hält. Neben den für die Eisenbahn geltenden Vorschriften gilt Landesrecht. S. a. Eisenbahnbundesamt, Allgemeines Eisenbahngesetz, Gütertransport.






Vorheriger Fachbegriff: Nicht eheliche Lebensgemeinschaft | Nächster Fachbegriff: nicht-mehr-berechtigter Besitz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen