Notverordnungsrecht

ausserordentliches Gesetzgebungsrecht von Staatsoberhaupt oder Regierung; Notstandsgesetz. Im besonderen das N. des Deutschen Reichspräsidenten nach Art. 48 der Weimarerer Verfassung. Gesetzgebungsnotstand.






Vorheriger Fachbegriff: Notverordnungen | Nächster Fachbegriff: Notverwalter


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen