Notwendigkeit ständiger Begleitung

frühere Defintion für den Nachteilsausgleich im Schwerbehindertenrecht, der als Merkzeichen B auf der Vorderseite des Schwerbehindertenausweises dokumentiert wird. . Rechtsfolge ist, dass mit dem Merkzeichen der Inhaber des Schwerbehindertenausweises berechtigt ist, eine Begleitperson kostenlos ohne Kilometerbegrenzung im öffentlichen Personenverkehr mitzunehmen.






Vorheriger Fachbegriff: Notwendiges Betriebs-/Privatvermögen | Nächster Fachbegriff: Notwohnungen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen