Off Label Use

Off Label Use bezeichnet die Verordnung von Arzneimitteln außerhalb der zugelassenen Indikationen. Eine Herstellerhaftung besteht nur dann, wenn der Gebrauch außerhalb der zugelassenen Indikationen wissentlich akzeptiert wird; anderenfalls kommt eine Arzthaftung in Betracht.






Vorheriger Fachbegriff: OEG | Nächster Fachbegriff: offen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen