Persönlicher Gebrauch

Bei urheberrechtlich geschützten Werken (Urheberrecht) ist es anderen erlaubt, einzelne Vervielfältigungsstücke der Werke herzustellen, wenn dies ausschliesslich zum persönlichen oder wissenschaftlichen Gebrauch geschieht und sie nicht verbreitet und zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden, §§ 53, 54 UrhG. Vervielfältigungsrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Persönlicher Arrest | Nächster Fachbegriff: Persönlicher Schuldner


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen