Persönlichkeit

ist die ausgeprägte Individualität eines Menschen. Zur Entwicklung der P. gehört es, sich in der Öffentlichkeit angemessen bewegen zu können. Deshalb steht z.B. jedermann ein vor medialer Beobachtung geschützter Freiraum zu. Lit.: Van Hinden, M., Persönlichkeitsverletzungen im Internet, 1999; Funkei, T., Schutz der Persönlichkeit durch Ersatz immaterieller Schäden in Geld, 2001; Per- sönlichkeitsgüterschutz vor und nach dem Tode, hg.v. Beuthien, V., 2002






Vorheriger Fachbegriff: Persönliches Erscheinen | Nächster Fachbegriff: Persönlichkeitsrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen