Personenfirma

bedeutet eine Firma, die als sog. Firmenkern einen oder mehrere Personennamen enthält, z. B. Firma des Einzelkaufmanns, der OHG und KG; möglich auch bei AG und GmbH. Gegensatz: Sachfirma. Vgl. auch gemischte Firma.

Firma (1, 2 a).






Vorheriger Fachbegriff: Personenfeststellung | Nächster Fachbegriff: PersonengeselIschaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen