Pflichtprüfung

Jede eingetragene Genossenschaft wird regelmässig von einem Prüfungsverband einer P. unterzogen. Bei Genossenschaften mit Bilanzsummen über 350000 EUR findet P. jährlich, sonst mindestens in jedem zweiten Jahr statt; vgl. § 53 des GenossenschaftsG.






Vorheriger Fachbegriff: Pflichtmitgliedschaft | Nächster Fachbegriff: Pflichtschenkung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen