Pragmatische Sanktion

ist ein wichtiges Staatsgrundgesetz: a) P. S. vom 7.6.1438 von Karl VII. von Frankreich schränkte das päpstliche Stellenbesetzungsrecht und die päpstliche Gerichtsbarkeit in der französischen Kirche ein; b) P. S. vom 19.4.1713 von Kaiser Karl VII., das die Unteilbarkeit der habsburgischen Länder und die weibliche Thronfolge (zugunsten Maria Theresias) zum Inhalt hatte.






Vorheriger Fachbegriff: Praeter legem | Nächster Fachbegriff: Praktika


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen