Primat

(lat.: primatus = die erste Stelle, der erste Rang); Vorrang (z.B. P. des Bundesrechts gegenüber dem Landesrecht, des Völkerrechts gegenüber innerstaatlichem Recht).

(lat. Vorrang, Vorzug), im kath. Kirchenrecht der Vorrang des Bischofs in Rom, ferner die oberste Rechts- und Lehrgewalt des Papstes.

Vorrang






Vorheriger Fachbegriff: Primas | Nächster Fachbegriff: Primat der Verfassung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen