Rückgewährschuldverhältnis

ist das auf die Rückgewähr von Leistungen gerichtete Schuldverhältnis (z.B. das auf Grund eines Rücktritts entstehende Schuldverhältnis, §§ 346ff. BGB). Lit.: Kaiser, D., Die Rückabwicklung, 2000; Herold, K., Das Rückabwicklungsschuldverhältnis, 2001; Schwab, M., Schuldrechtsmodernisierung 2001/2002, JuS 2002, 630

Rücktritt vom Vertrag (2).






Vorheriger Fachbegriff: Rückgewähranspruch | Nächster Fachbegriff: Rückgewinnungshilfe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen