Rechtfertigungselement

ist das einzelne Element eines Rechtfertigungsgrundes. Es kann objektiv sein (z.B. Notwehrsituation) oder subjektiv (z.B. Verteidigungswille bei Notwehr). Lit.: Braun, /., Subjektive Rechtfertigungselemente im Zivilrecht?, NJW 1998, 941






Vorheriger Fachbegriff: Rechtfertigung dienstlichen Handelns von Amtsträgern | Nächster Fachbegriff: Rechtfertigungsgründe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen